Marlene Frauscher

Line

 

Marlene Frauscher

Marlene und Sofia kennen sich bereits seit ihrem gemeinsamen Bachelor Studium in Krems. Nach dem erfolgreichen Abschluss ging es für Marlene ins Ausland. Ihrem Master in London folgend, sammelte sie Erfahrung in der internationalen Finanz- und Start-up Branche. Ihr Fokus: Strategisches Business Development. Marlene liebt es zu reisen, neue Kulturen, Menschen und Ansichten kennenzulernen. Ganz besonders am Herzen liegt Marlene die Gleichberechtigung von Frauen in der Berufswelt.

 

Feminismus ist...

... Chancengleicheit und Respekt.

 

Mein feministisches Vorbild ist...

... Emma Watson.

 

Mein Lieblingsbuch ist...

... “To Kill a Mockingbird” von Harper Lee.

 

Der beste Empowerment-Song ist...

... “Für mich soll’s rote Rosen regnen” von Hildegard Knef.

 

Viva La Vulva, weil...

... Chancen nicht abhängig vom Geschlecht sein sollten.

 

 


x x x